Archiv der Kategorie 'Allgemein'

TypewriterPorn

Mittwoch, den 7. Oktober 2009

Meine Sammlung ist wieder mal gewachsen (und sobald der DHL Mann kommt, wird sie nochmal wachsen). Bevor ich das gute Stück jetzt etwas absauge und putze hab ich noch schnell ein paar Bilder gemacht. Leider hat sie so ihre kleinen Fehler – wie wir alle. Das Schlittenseil ist gerissen und ein-zwei Federn sind wohl auch [...]

Einfach schön

Mittwoch, den 30. September 2009

Direktfreuen
Nicht 100% perfekt, aber einfach großartig. Eigentlich zu großartig um über kleine Gegenlicht Fehler und einzelne nicht ganz synchrone Stellen zu reden.
via

Wurstbrotwerfer

Dienstag, den 29. September 2009

Demnächst werde ich wohl öfters mal auf die Wiese hinter unserem Häuschen schauen, die in Wurfweite von dem Fußweg zum Eingang des Mehrfamilienhauses nebenan liegt. Denn heute fiel mir dort, als ich kurz mal oben war, ein Butterbrot ins Auge – zum Glück nicht im wahrsten Sinne des Wortes sondern nur im übertragenen Sinne.
Über die [...]

Verschmähte Liebe

Montag, den 28. September 2009

Vor ein paar Monaten ist es mir das erste Mal aufgefallen: auf dem Grünstreifen zwischen unserem Häuschen und dem Nachbarhaus – einem Mehrfamiliending mit geschätzten 10 Wohnungen – lag eine verpackte rote Rose. Also, so eine richtig Standard Rose: einzeln, knallrot und mit nur einem Hauch Grün drumrum – gerade so wenig, das der Blumenverkäufer [...]

Abgerutscht

Mittwoch, den 17. Juni 2009

Vor knapp zwei Jahren bin ich bei einem Klick auf die eingehenden Links auf ein paar Besucher gestoßen, die doch überraschenderweise durch eine Google Suche nach “Peter” auf meine Seite gekommen sind. Noch überrascher war ich, als ich gesehen habe, dass ich dabei Platz 45 belegt habe – direkt vor Peter Kraus.
Wir wissen es alle: [...]

Die SPD kann mich mal

Dienstag, den 16. Juni 2009

… vergessen. Vor allem als Wähler. Als Bürger hat sie mich scheinbar ja schon vergessen. Aller Voraussicht nach wird sie übermorgen den Gesetzentwurf für eine Leyenhafte Netzsperre gegen KiPo durchwinken. Es ist ihr egal, dass über 130.000 Bürger die bis dato erfolgreichste E-Petition unterschrieben habe. Egal, dass Fachleute die Wirksamkeit dieser Maßnahme mehr als bezweifeln. [...]

Ein Problem weniger, drei Probleme mehr.

Dienstag, den 9. Juni 2009

Nachdem ich gestern auf – gelinde gesagt – etwas schlechte Laune auf der Baustelle gesorgt habe, weil ich mich nicht mit einer Behelfslösung beim Einbau der Entwässerungsrinne zufrieden stelle wollte, haben sich die Herren Bauarbeiter heute früh erstmal recht wortkarg den noch anstehenden Betonarbeiten gewidmet. Nachdem das halbwegs gut lief …

Neue Baustelle, neuer Ärger

Montag, den 8. Juni 2009

Bauen kostet leider nicht nur unglaublich viel Geld, es kostet auch unglaublich viel Nerven. Und Zeit obendrein. Bis dato lief es mit der Terrasse ja ganz gut: wie hier schon beschrieben sind 28 der 30 Terrassenplatten gelegt. Klingt nach einem Kinderspiel – zumindest bis man weiß, das jeder der Platten 1×1m groß ist und satte [...]

Statt Schotter, Sand & Schlamm

Montag, den 8. Juni 2009

Die Terrasse lag nun seit graumer Zeit brach. Aber seit ein paar Wochen geht es endlich auch im Außenbereich Anbaumäßig auf Hochtouren weiter. Nachdem ich den Rest der alten Waschbetonplatten ge-kärchert und unter dem auskragenden Teil meines Büros verlegt habe und der Bambus sein für ihn eingerichtetes Domizil bezogen hat, stand vorletzte Woche der Silowagen [...]

Die Wahrheit über Twitter

Dienstag, den 12. Mai 2009

Bevor ich zur einzig wahren Erklärung komme, was Twitter wirklich ist, ein paar einleitende Worte:
Als ich den Namen das erste Mal gehört habe, dachte ich das wäre so was wie Flipper – nur aus Plastik und wahrscheinlich rot. Aber da hat man mich dann schnell eines besseren belehrt. Leider hab ich keine Ahnung mehr, wer [...]

Dicke müssen draussen bleiben?

Mittwoch, den 18. März 2009

So, da lesen ich eben auf SpOn, dass es eine neue Studie gibt, nach der Fettleibigkeit ebenso gefährlich ist wie Rauchen.

Fat house by kaleidoscopicworld

Kein TAUSSendsassa

Freitag, den 13. März 2009

Eine sehr undurchsichtige Sache ist das mit diesem Herrn Jörg Tauss. Kurz mal die Fakten aufgelistet: Am Donnerstag den 05.03. hob der Immunitätsausschuss des Bundestags seine Immunität auf, durchsuchte direkt im Anschluss seine Büro- sowie Privaträume und gab der Presse bescheid – was ich bei solch einer Anschuldigung gegenüber einem Politiker für absolut selbstverständlich halte. [...]