Monatsarchiv für November 2008

Wiederholen macht klug

Donnerstag, den 20. November 2008

Das kennt man ja aus der Schule: wenn man immer wieder das gleiche hört/sieht/liest, hat man es irgendwann verinnerlicht. Und das funktioniert auch heute noch blendend. Ich hab heute zum Beispiel gelernt, das Friedrich Karl Flick sein Leben lang Angst vor Entführungen hatte. Die Kinder hat er ja immer nur mit Leibwächter zur Schule geschickt. [...]

Du bist andersrum

Dienstag, den 11. November 2008

Das hätte ich ja gerne in meinem Büro: Eine Planze, die richtigherum im Topf ist, aber falschherum hängt. Würde mir noch besser gefallen, als so ein richtig schicker Bonsai für den Schreibtisch. Aber vielleicht verflüchtigen sich diese Wünsche auch, wenn es mal wieder etwas grün auf der Terrasse ist. Momentan ist da draussen nur [...]