Kunst am Herd

Mein diesjähriger Beitrag zur Documenta wird zur Abwechselung mal nur digital präsentiert.
Ich nenne es “Aufstand der Nudel – gerade mal krumm darstehen”. Die Signierstunde wird voraussichtlich in der Pförtnerloge der Barilla Werke stattfinden.
Aufstand der Nudel


3 Kommentare zu “Kunst am Herd”

  1. Webrocker

    Könnte aber auch “Henkersmahlzeit” heissen, ich finde das untere Ende der Nudel hat was von Galgenschlinge… :-)

  2. prinzzess

    genial einfach, einfach genial!
    andere leute verdienen sich mit sowas dumm und dusslig!

  3. Max

    Ts Ts, da hat der Peter doch wieder Viagra statt Salz ins Kochwasser getan…

sag auch was dazu: