GRRRRRRR

Schon wieder so ein SCHEISS Content-Abgrabe-Blog. Diesmal (selbstredend unverlinkt) gedankenPUNKTforyouonlyPUNKTinfo. Die graben jeden einzelnen Beitrag von mir ab und schicken auch noch Trackbacks. Leider finde ich auf diesem russischen Drecksding keinerlei Hinweis auf die Urheber – sonst wäre die Rechnung schon unterwegs, steht ja auch im Impressum. Für jeden sachdienlichen Hinweis, wie man solche Lutscher dennoch zu fassen bekommt, bin ich mehr als dankbar.
UPDATE: Selbst diesen Eintrag haben sie geklaut – Zweiten Screenshot hinzugefügt

Content Diebe

Drecksblog

10 Kommentare zu “GRRRRRRR”

  1. prinzzess

    wie findet man eigentlich contentdiebe?

  2. Peter/Blogwinkel

    Also in diesem Falle war es recht einfach: die Deppen haben bei ihrer WP Installation vergessen die Trackbacks auszuschalten – sollte man machen wenn man nur Inhalte klauen will.
    Beim letzten mal habe ich den Link in den Referrern gefunden. Ansonsten kann man lediglich mal per Technorati nach Wortschöpfungen suchen, die du benutzt hast – aber das dürfte für dich nicht neu sein.

  3. prinzzess

    hallo peter,
    vielen dankk für die info!
    ich werd mal suchen gehn!
    :-)

  4. mspro

    Was ich nicht verstehe… Warum macht man sowas? Kann man damit Geld verdienen?

  5. peter

    Ja, kann man – mit googleads zum Beispiel. Haben die aber nicht.
    insofern eine mehr als berechtigte Frage.
    Beim letzten mal ging es denen wohl um frischen Content, mit dem Sie Ihre Seite im Google ranking nach oben schubsen. Worum es den Jungs dieser Russischen Seite jetzt geht hab ich auch noch nicht rausgefunden.

  6. Max

    Es sit auf jeden Fall eine Sauerei. Besonders krass ist, dass dieser Artikel, den ich gerade kommentiere mittlerweile auch geklaut ist. Das ist echt Meta-Ideenklau…

  7. Webrocker

    hm… im feed nur excerps benutzen?
    oder ab und an übelste beschimpfungsposts mit in den feed einbauen?
    cool wäre, wenn man den artikeln im feed so ne art copyright mit link auf die originalseite einbauen könnte… hm… das würde sogar recht einfach gehen über das beitragstemplate… da muss ich mir mal was überlegen…

  8. prinzzess

    webrocker: das gibbet schon:
    http://bueltge.de/wp-feed-plugin/204/
    :-)

  9. Blogwinkel » Blog Archive » Kopierrecht

    [...] dieses Dreckseite, über die ich mich hier schon aufgeregt habe, weiterhin Content klaut (jetzt aber die Trackbacks abgeschaltet hat), habe [...]

  10. spookie2

    Hm, ich habe da so etwas ähnliches bei mir (http://blog.stvc.de/admin/2007/06/11/gedankeninformplaceinfo-rss-feed-content-klauer.stvc)

    auch erlebt. Ist bei mir halt immer nur ein kurzer Absatz (aus dem Feed). Wobei sich ja da eine gute Parallele zu deinen Content-Klau ziehen lässt – beide Blogs haben kein Impressum, beide Blogs Trackbacken/Pingbacken zum orginal Beitrag und beide Blogs kommen aus Russland, beide Blogs haben die Struktur “gedanken punkt irgendeinebilligdomain punkt info”. Gabs bei dir schon was neueres? Beziehungsweise konntest du den irgendwie dran hindern zu klauen?

sag auch was dazu: