DIXI-Deppen

Die Herren, die am Sonntag völlig Glühweinschwanger das stille Örtchen meiner Bauarbeiter genommen und mitten auf der (Hautverkehrs-)Straße abgestellt haben, mögen sich doch bitte mal bei mir melden.

Ich bin nämlich stinksauer auf euch Vollspacken und würde euch gerne mal mit dem Kopf in die Schüssel des Corpus Delicti drücken (wird nicht schlimm, anscheinend habt ihr ja sowie schon Scheiße im Hirn). Es hat geschifft wie Sau als ich das Dixi alleine wieder zurück neben das Haus geschleppt habe und so richtig leicht sind die Dinger auch nicht.

Ein Kommentar zu “DIXI-Deppen”

  1. meinDing

    Ha Ha, Peter im “Dixiland” :-)

sag auch was dazu: