Du bist andersrum


Das hätte ich ja gerne in meinem Büro: Eine Planze, die richtigherum im Topf ist, aber falschherum hängt. Würde mir noch besser gefallen, als so ein richtig schicker Bonsai für den Schreibtisch. Aber vielleicht verflüchtigen sich diese Wünsche auch, wenn es mal wieder etwas grün auf der Terrasse ist. Momentan ist da draussen nur ein großer Sandkasten mit jeder Menge Laub, ein mächtig tiefes Schlammloch, aus dem in ferne Zukunft mal der Bambus sprießen soll und ein falsch geschweißtes Tor, das mein Schlosser schon gestern abholen wollte, um die Schaniere umzusetzen. Geduld muss her, dann wird das schon. Oder eben eine Pflanze, auch (oder besondes) wenn sie andersrum ist. Sonst schlägt der Herbst ja mitten aufs Gemüt.

von Zellmi via Twitter

5 Kommentare zu “Du bist andersrum”

  1. frater aloisius

    Schick! Aber die Regenwürmern im Blumentopf brauchen da oben vermutlich Antiübelkeitstabletten und Kotztüten…

  2. Max

    Einer Pflanze die andersrum ist sollte man zumindest einen rosa Blumentopf spendieren! Und nur mit warmem Wasser giessen!

  3. Webrocker

    Das Giessen äh, Gießen? äh… naja nassmachen halt, wird interessant!
    :-)

    gruss von umme ecke
    Tom

  4. bembelkandidat

    LOL,also, jetzt versuche ich das seit einer woche, meine palme auch so aufzuhängen, doch die will einfach nicht… :-D

  5. Maik

    Immer nur von unten giessen. Dann klappt das anwachsen auch.

sag auch was dazu: