Dicke müssen draussen bleiben?

So, da lesen ich eben auf SpOn, dass es eine neue Studie gibt, nach der Fettleibigkeit ebenso gefährlich ist wie Rauchen.


Fat house by kaleidoscopicworld

Und sofort stellte sich mir die Frage: wird Nachbestellen im Restaurant nun verboten? Oder darf man demnächst nur draußen eine zweite Portion zu sich nehmen? Und was ist mit größeren Bestellungen bei MC D. (da muss ich wieder an mein Wahnsinns Erlebnis vor ein paar Wochen denken, als ein Typ, der vor mir bei Mc. D. stand, seine Bestellung mit den schlichten Worten „Wie immer“ aufgab)? Müssen Fettleibige dort demnächst grundsätzlich draußen essen? Wird es im Winter beheizte Fresszelte geben? Wird es in Sachsen-Anhalt ein grundsätzliches Restaurantverbot geben? Fragen über Fragen.

4 Kommentare zu “Dicke müssen draussen bleiben?”

  1. frank

    …würd` ich so nicht stehenlassen, der Otti Fischer überlebt uns alle!

  2. 500beine

    man kann sich ja erstmal dünn rauchen, dann zum amerikaner was essen und hinterher ne zigarre, wo ist das problem?

  3. Andy

    Genau in der Reihefolge….;-)

  4. Ioio

    So würde ich das nicht sehen. Aber Fettleibigkeit ist eben wirklich ein großes Problem. Und sich so darüber lustig zu machen finde ich nicht gut. Und dass das Rauchen in Gaststätten verboten ist finde ich gut. Wenn man unbedingt rauchen will (obwohl es ja bekanntlich gefährlich ist), dann kann man das auch vor der Restauranttür machen und muss nicht andere Menschen (zum Beispiel Kinder) zu Mitrauchern machen.

sag auch was dazu: