Innovations-Pisser Werbung

Eigentlich zähle ich ja zu den letzten, die sich über Werbung aufregen dürften – schließlich habe ich für Geld auch schon eine Menge Scheisse geschrieben. Aber heute ist mir der wahrscheinlich mit Abstand unsäglichste Reklamespruch begegnet, der jemals aus der Feder eines Texters gekommen sein mag:
Die Firma Unipath Diagnostics bewirbt in einem Werbespot ihren neuen digitalen Schwangerschaftstest Clear Blue. Und da die Werbebranche ja nicht davor zurückschreckt, auch kleinste Neuerungen als riesige Meilensteine zu verkaufen – zum Beispiel das ein Schwangerschaftstest das Ergebnis nun nicht mehr bloß als blauen Streifen in einem Sichtfeld verkündet, sondern stattdessen mit einem „Digitalen Ergebnis in Worten“ – hat es scheinbar weder auf Kunden noch auf Agenturseite einen Vernunftbegabten Menschen gegeben, der den passenden Fernsehspot zu diesem Produkt verhindern konnte.
Da fliegt also dieser Schwangerschaftstest in die Mitte des Fernsehers, aus dem Nichts kommt ein Mittelstahl ins Bild gepisselt und stolz verkündet der Sprecher zeitgleich:
Begegnen Sie der größten technischen Innovation, auf die ein Urin Stahl treffen kann.
Der Rest des Textes ging leider in unglaublichem Gelächter unter, aber ich bezweifle, dass man diesen Satz noch übertreffen kann.
Nun mag dieser Satz einen enormen Unterhaltungswert haben, falsch ist er dennoch. Gebt mir eine NASA Rakete und ich pinkle dagegen. Und es gibt noch einige technische Innovationen mehr, an denen ich mein Wasser abschlagen könnte. Ich glaube die Damen und Herren von Unipath und der zuständigen Werbeagentur unterschätzen die Möglichkeiten eines durchschnittlichen Urin Strahls doch sehr. Wer auch immer diesen Satz geschrieben und freigegeben hat – es müssen allesamt unbegabte Pisser gewesen sein.

3 Kommentare zu “Innovations-Pisser Werbung”

  1. oldman

    Den zitternden Schwanz senkrecht in die Luft,
    ein Bein heben und zielgenau einen kräftigen
    Urinstrahl auf den in der Gartenlaube stehenden
    PC abgeben.
    Jeden Morgen. Meine Katze ist der Entwicklung weit
    voraus. Überträgt sie doch ihre Empfängnisbereitschaft
    oder ihren sonstigen gesundheitlichen Zustand durch
    diese Art von pi -mail an alle streunenden Kater aus
    der Nachbarschaft.

    PS.: Die Lösung für das 30 Zentimeter – Becken habe
    ich als .avi im Kommentar zu Schwimmen hinterlegt.
    Gruß, jo

  2. susi

    hatte die werbung gestern auch gesehn -wusste nich ob ich lachen soll oder kopfschüttel
    aber sehr geil :)

  3. Klaus Mager

    Das Uunternehmen hat seine Zielsetzung voll erreicht! Alle sprechen darüber, alle regen sich über die Werbung auf und letztendlich bleibt bei jedem auch der Herstellername im Gedächnis haften. Und lässt natürlich damit auch die Kassen klingeln!

sag auch was dazu: